Das Fußball und Integration zusammenpassen, hat der Integrationscup in Kleinberghofen am Samstag (23.07.2016) bewiesen. 12 Teams, aus dem Landkreis Dachau und Friedberg, haben in dem Turnier gegeneinander gespielt. Trotz schwülem Wetters waren alle Asylsuchenden mit Begeisterung dabei. Mit Respekt, Fairness und Spaß traten alle Spieler in diesem Turnier an.

Doch nur die beste Mannschaft kann gewinnen. In einem spannenden Krimi konnte sich unsere Mannschaft an die Spitze kämpfen. Der Weg zum Finale war ein glatter Durchlauf. Vielleicht auch motiviert durch die tollen Mannschaftstrikots, Leihgabe von der Feuerwehr Odelzhausen. Unsere Jungs haben sich sehr darüber gefreut und bedanken sich auf diesem Wege. Das finale Spiel bestritt die Odelzhausener Truppe gegen Altomünster. Mit einem 0:0 gingen beide Mannschaften in die Verlängerung. Auch diese ging mit einem Unentschieden aus. Nun folgte das 7-Meter-Schiessen. Spannung baute sich auf. 1:0 Odelzhausen; 1:1 Altomünster; 2:1 Odelzhausen; 2:2 Altomünster – die Spannung reißt nicht ab – 3:2 Odelzhausen; 3:3 Altomünster – ein Déjà-vu aus der EM flammt auf – und dann das langersehnte Tor für unsere Jungs – SIEG!!!

Der Jubel war groß, die Freude unbändig. Und dann kam ER – der Pokal! Symbols des Sieges. Ein Sieg unseres Teams durch Teamgeist, Talent und Können. Ein verdienter und schöner Sieg.

Danke für dieses unvergessliche Erlebnis. Danke auch an all diejenigen, die dieses Turnier machbar gemacht haben. Und danke an alle Teilnehmer für die fairen und tollen Spiele.

(Grafik P. Hartinger/ Fotos K. Lindecke)

Autor: aksuf

Fußball + Integration = Integrationscup 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.