Die Asyl-Unterkunft existiert nun bereits seit über 3 Jahren. Es sind derzeit etwa 70 Bewohner da und neu ist seit Oktober 2018, dass auch Frauen und Kinder in der Unterkunft wohnen.

Derzeit leben 2 syrische Familien in der Unterkunft, die dringend eine Wohnung suchen. Heute wird eine weitere Familie aus Nigeria bei uns untergebracht.

Von den Bewohnern haben noch etwa 30 eine Voll- oder Teilzeitarbeit. Einige haben einen Ausbildungsplatz bekommen.
Inzwischen bekommen viele der Bewohner eine Ablehnung im Asylverfahren und fallen aus den Arbeitsverhältnissen.

Der Helferkreis ist auf einen kleinen Kreis von ca. 15 Aktive geschrumpft. Ein Kreis von 40 Aktiven werden regelmäßig über die Neuigkeiten der Unterkunft informiert.

Vor allem die Unterstützung der Familien bei den vielen Behördenfahrten und die Hausaufgabenhilfe bei den Azubis ist sehr aufwendig. Wir brauchen neue Helfer/innen.

Herzlichen Dank an alle, die mithelfen!

Wer mal wieder in der Unterkunft vorbei schauen möchte, ist herzlich willkommen.

Aktuelles aus der Unterkunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.